Datenschutz

Datenschutzbestimmungen des Solarista-Onlineshops

Die evm freut sich über Ihren Besuch auf unserem Solarista-Onlineshop und über Ihr Interesse an unseren energienahen Dienstleistungen sowie unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Onlineshops sicher fühlen.


1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unseres Ticketshops sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

2. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Energieversorgung Mittelrhein AG, Ludwig-Erhard-Straße 8, 56073 Koblenz. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter vorgenannter Anschrift sowie datenschutz@evm.de.

3. Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Wir hosten unseren Shop auf Shopify Inc (Shopify International Limited mit Sitz in: Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland). Diese bieten uns die Online-E-Commerce-Plattform, mit der wir unsere Produkte und Dienstleistungen an Sie verkaufen können. Alle Ihre Daten werden über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeine Shopify-Anwendung von Shopify gespeichert. Die Website-Server protokollieren automatisch die IP-Adresse, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, sowie andere Informationen zu Ihrem Besuch, z. B. die aufgerufenen Seiten, die angeforderten Informationen, das Datum und die Uhrzeit der Anfrage sowie die Quelle Ihres Zugriffs auf unsere Website (z.B. Website oder URL (Link), die Sie auf unsere Website verwiesen hat, sowie Ihre Browserversion und Ihr Betriebssystem.

Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die Sie uns für die Nutzung von Shopify erteilt haben, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung für die Zukunft senden Sie eine E-Mail an folgende Adresse: zukunftswerkstatt@evm.de. Wenn Sie Shopify nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Shopify International Limited, Victoria Buildings, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland zu. evm hat weder rechtlich noch faktisch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Shopify. Shopify gibt konzernintern personenbezogene Daten in Länder weiter, die nicht dem europäischen Datenschutzrecht unterliegen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Angemessenheitsbeschlüssen (Datenübermittlung an den Hauptsitz in Kanada) und geeigneter Garantien, insbesondere auf Basis konzerninterner Verpflichtungen (sog. „Binding Corporate Rules“). Weitere Informationen finden Sie unter https://www.shopify.de/legal/datenschutz.

Mit der Betreuung unseres Onlineangebots haben wir die con|energy unternhemensberatung gmbh (Norbertstr. 15, 45131 Essen) betraut. Die Dienstleistung basiert auf einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3.2 Rechnungsstellung

Wir verwenden die Shopify-App „Order Printer Pro“ von FORSBERG+TWO mit Sitz in Tranegårdsvej 74, 2900, Hellerup, Dänemark zur Erstellung von Rechnungen im PDF Format und deren Versand per E-Mail. Die Datenschutzerklärung von FORSBERG+Two finden Sie hier: https://www.forsbergplustwo.com/pages/privacy-policy. Ihre Daten werden beim Erstellen eines Rechnungs-PDF direkt von Shopify geladen und nach der Erstellung der Rechnung gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: http://help.forsbergplustwo.com/en/articles/1851050-gdpr-compliance

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung des Vertrags nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3.4 Zahlung

Wenn Sie Ihre Bestellung in unserem Online-Shop bezahlen, erklären Sie sich mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer Bestell- und Zahlungsdaten durch den entsprechenden Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung einverstanden.

Bei den von uns eingesetzten Drittanbieter-Zahlungsabwickler, Shopify Payments, werden Daten nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, verwendet und weitergegeben, wie es zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Shopify Payments sammelt, verwendet und verarbeitet Ihre Informationen, einschließlich Zahlungsinformationen, gemäß den Datenschutzrichtlinien. Sie können über die folgenden Links auf deren Datenschutzrichtlinien zugreifen: Shopify Payments: https://pay.shopify.com/tos-privacy-policy

Shopify Payments befindet sich in Kanada. evm hat weder rechtlich noch faktisch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Shopify Payments. Shopify Payments gibt konzernintern personenbezogene Daten in Länder weiter, die nicht dem europäischen Datenschutzrecht unterliegen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Angemessenheitsbeschlüssen (Datenübermittlung an den Hauptsitz in Kanada) und geeigneter Garantien, insbesondere auf Basis konzerninterner Verpflichtungen (sog. „Binding Corporate Rules“).

Sobald Sie unseren Onlineshop verlassen und auf eine andere Website bzw. den Service eines externen Anbieters weitergeleitet werden, gelten dort nicht mehr unsere Datenschutzhinweise oder unsere AGB.

Zahlung per Paypal: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Alle für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden sicher über das Verfahren "SSL" übermittelt. evm hat weder rechtlich noch faktisch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch PayPal. Paypal kann konzernintern personenbezogene Daten in Länder weitergeben, die nicht dem europäischen Datenschutzrecht unterliegen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage geeigneter Garantien, insbesondere auf Basis konzerninterner Verpflichtungen (sog. „Binding Corporate Rules“). Wenn Sie Paypal nutzen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen von Paypal zu. Diese finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Durchführung des Vertragsverhältnisses nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen und ein optimales Internetseiten-Erlebnis bieten, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird.

Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und optionalen Cookies. Auf unserer Webseite werden nur technisch erforderliche Cookies eingesetzt, die dabei helfen, unseren Internetauftritt nutzbar zu machen, indem sie die Grundfunktionen ermöglichen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist das berechtigte Interesse der evm, wie oberhalb beschrieben nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.1 Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited mit Sitz inGordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf Ihrer Einwilligung. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ bzw. unter https://policies.google.com/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4.2 Google Remarketing

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Webseites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Webseite.

Google mit Sitz in Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software deaktivieren, indem sie die Seite https://policies.google.com/technologies/ads aufrufen und den „opt-out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter https://optout.networkadvertising.org/?c=1 aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4.3 Google Tag Manager

Mit dem Google Tag Manager können Vermarkter Webseite-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Verarbeitungen finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4.4 Facebook Remarketing / Retargeting

Auf unserer Webseite kommt das Facebook Pixel zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein JavaScript-Code-Ausschnitt, der es ermöglicht, die Aktivitäten unserer Webseitenbesucher nachzuverfolgen. Das Facebook Pixel wird von der von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland ("Facebook") eingesetzt. Der Einsatz des Facebook Pixel sowie die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt nur, sofern Sie beim Besuch unserer Webseite Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies und ähnlichen Verfahren gegeben haben.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, Sie durch den Besuch unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Um dies zu ermöglichen, setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen. Ein bestimmtes Merkmal könnte beispielweise das Interesse an einem bestimmten Produkt sein, welches durch den Webseitenbesuch definiert werden konnte. Die gesammelten Informationen werden an Facebook übermittelt (sog. „Customer Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Werbeanzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

5. YouTube Video Einblendungen

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die direkt von unserer Webseite aus abspielbar sind. Diese Videos sind auf YouTube, einer Plattform der Google Ireland Limited mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („YouTube“) gespeichert. Diese Videos sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die entsprechenden Videos bereitstellen zu können. Da die Verwendung der YouTube-Videos freiwillig ist und durch den Nutzer ausgelöst werden muss, steht Ihr Vertraulichkeitsinteresse unserem Interesse an der Bereitstellung des jeweiligen YouTube-Videos zurück. Wir können entsprechende Videos nicht darstellen, ohne auf die dafür durch die YouTube bereitgestellte Schnittstelle zuzugreifen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist für den Zugriff auf die Schnittstelle technisch zwingend erforderlich.

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten, etwa die IP-Adresse Ihres Endgerätes, gegenüber YouTube und Google (YouTube nutzt die Server von Google) offen und speichern. evm hat weder rechtlich noch faktisch Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Microsoft. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und den Nutzungsbedingungen finden Sie unter https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de und https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Die Einwilligung erfolgt zum Zweck der Anzeige des Videos und der Analyse Ihrer Videonutzung durch YouTube bzw. Google, die automatisch erfolgt und nicht durch uns beeinflusst oder deaktiviert werden kann. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit frei und mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

6. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine E-Mail-Adresse umfasst. Sofern ein Nutzer per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden zudem folgende Daten gespeichert: Datum und Uhrzeit der Kontaktaufnahme.

Die Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert.

Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zielt die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

7. Dauer der Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies ist regelmäßig dann der Fall, wenn das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen (insbesondere handels und steuerrechtlichen) Aufbewahrungspflichten mehr bestehen, die eine weitere Speicherung erforderlich machen.

8. Empfänger personenbezogener Daten

Die Übermittlung von Kundendaten an Dritte (z.B. Netzbetreiber, Logistik) erfolgt im Falle des Vertragsabschlusses zur Durchführung des Verkaufsprozesses und zur Erfüllung des diesbezüglich mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses.

Wir lassen einzelne Prozesse und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister ausführen. Diese verarbeiten in unserem Auftrag personenbezogene Daten auf der Grundlage von Vereinbarungen nach Art. 28 DS‐GVO (Auftragsverarbeitung). Zur Erfüllung unserer Dienstleistungen kann ggf. eine Übermittlung Ihrer Daten an ein Unternehmen der evm Gruppe erforderlich sein.

Im Zuge der im Kaufprozess erteilten Vollmacht zur Eintragung Ihrer PV-Anlage in das Marktstammdatenregister, werden Ihre personenbezogenen Daten an die Bundesnetzagentur weitergegeben. Ihre Vollmacht können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Marktstammregister durch die Bundesnetzagentur erhalten Sie unter https://www.marktstammdatenregister.de/MaStR/Startseite/Datenschutz

Sofern wir Daten in einem Drittland verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter, oder Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur aufgrund der Erfüllung (vor)vertraglicher Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder aufgrund der berechtigten Interessen der evm. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse werden die Daten nur unter Vorliegen besonderer Voraussetzungen nach Art. 44 DSGVO ff. verarbeitet. D.h. die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses oder geeigneter Garantien, insbesondere auf Basis vertraglicher Verpflichtungen (sog. Standardvertragsklauseln).

9. Ihre Rechte

9.1 Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten. Darüber hinaus können Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen die Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen. Weiterhin kann Ihnen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit zustehen (Datenbereitstellung in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format).

9.2 Widerrufsrecht (Recht zum Widerruf erteilter Einwilligungen)

Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt davon unberührt. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen. Ein Widerspruchsrecht besteht auch, sofern eine sonstige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung unseres berechtigten Interesses oder zur Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben erfolgt.

9.3 Fragen oder Beschwerden

Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, zu wenden (www.datenschutz.rlp.de).

Datenschutzgrundverordnung - Wir informieren über unsere Datenschutzhinweise

Der Schutz Deiner personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Dich nach Art. 13, 14 und 21 DS-GVO über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns sowie über die Dir zustehenden Rechte.

Wir verarbeiten Deine Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu den nachstehend genannten Zwecken.

Datenschutzhinweise der evm